Month: Mai 2014

0

class X : public Y ist böse — concepts lite, gut?

Posted on by

Hier wird argumentiert, dass in Java extends „böse“ ist.

Während die Formel „ist böse“ natürlich zu einfach ist, stimme ich der Argumentation jedoch zu und ich finde es schön begründet. Mal weniger theoretisch als auch schön an praktischen Beispielen.

In C++ entspricht das wohl dem, dass man besser type traits statt Vererbung verwendenden sollte. Ich sollte den Artikel mal versuchen, nach C++ zu übersetzen. Auf die Schnelle kann ich nur sagen, dass es ja in C++ keine wirklichen Interfaces gibt wie in Java, die man mit „implements“ in seinen Klassen verwenden würde. In C++ ist es sehr wenig verbreitet mit puren „Signatur-Klassen“ zu arbeiten (alle Methoden abstrakt, i.e. pure virtual). Daher kommt dem „implements“ von Java in C++ der Weg über Typparameter von Templates am nächsten, i.e. type traits.

Aber eben nicht komplett, „implements“ kann mehr — lesbare Fehlermeldungen zum Beispiel. Und unter anderem deshalb erwarten wir alle Concepts Lite

Was ich hier einem Freund über George R. Martin geschrieben habe will ich euch nicht vorenthalten. Ich hoffe es kommt auch unübersetzt rüber.

Actually, I can totally follow that reasoning. Not that I think of it I myself have the most proliferating writing sessions bereft of my internet connection: Either in the train or in a beer garden. That is not bereft of distractions, mind you. I especially love watching people on the seats and benches when I look up.

Oh well, while George uses Wordstar 4.0, I can top that: My emacs is the ultimate non-distractor, I can tell you. I have to admit that an open internet connections is the factor offering too many distractions.

Alas, I can not always choose that fruitful environment. For one, I have to use stackoverflow occasionally (and no offline backup if it is available, yet) and for the other, after three beer it is more efficient to stop writing then to correct the produced sermon later.


 

Update: I had to disable comments on this page (spam, spam, spam). If you have one, don’t hesitate to send me an EMail, I will gladly put your comment here. Sorry or the inconvenience.

Posted on by